Dr. C.F.S. Hahnemann Rose
Dr. C.F.S. Hahnemann Rose

Liebe vergeht nicht, sie ist das Lebenselixier der gesamten Schöpfung.

 

Dr. Mohinder Singh Jus

Melanie Fercher
Melanie Fercher

Ich heisse Melanie Fercher, bin in der Umgebung von Murten aufgewachsen und lebe mit meinem Mann und unseren 2 Jungs (Jg. 2009 und 2010) in Ulmiz. In meiner Freizeit bin ich gerne mit der Familie aktiv in der Natur unterwegs. Auch unserem Garten mit dem Gemüse und den Heilpflanzen widme ich gerne meine Zeit.

 

Wie ich zur Homöopathie kam:

Schon im Kleinkindesalter ging meine Mutter mit mir, wenn ich krank war, zur Homöopathin. Seither hat mich die Homöopathie durch mein Leben begleitet. Meinen Kindern wollte ich das gleiche bieten und so waren wir öfters in der Homöopathiepraxis anzutreffen. Ich finde es immer sehr faszinierend, mit wie wenig man so viel bewirken kann.

 

Nach meiner Ausbildung zur Pharma-Assistentin und Naturheilpraktikerin habe ich bei meiner Tätigkeit oft die ursächliche Behandlung vermisst. Ich konnte den Menschen zwar gute Linderung und Unterstützung bieten, das alleine war mir aber oft zu wenig. Ich möchte bei einer Krankheitsanfällig- keit nicht nur im akuten Moment helfen können, sondern etwas dazu beitragen, damit der Mensch langfristig gesund bleibt. Mit der Homöopathie ist dies wunderbar möglich.

 

Nun freue ich mich sehr, ab 1. März 2017 eine neue Herausforderung anzunehmen und in der Praxis von Sabine und Rolf Aeppli aushilfsweise arbeiten zu dürfen.

 

Aus- und Weiterbildungen:

 

  • 1997 - 2000: Lehre als Pharma-Assistentin

 

  • 2001 - 2004: Ausbildung in klassischer Massage und Fussreflexzonen- Massage

 

  • 2005 - 2008: Naturheilpraktiker-Ausbildung im Bodyfeet Thun

 

  • 2003 - 2016: Angestellt in der SchlossApotheke in Laupen und selbständige Tätigkeit sowohl als Masseurin, als auch Naturheil- Praktikerin

   

Ich  absolviere jährlich mehrere Weiterbildungen auf dem Gebiet der Naturheilkunde und Homöopathie.